Menu

Home /

Firma

Die Ferro Gruppe gehört zu den Leader im Bereich des Verkaufs der Sanitäts- und Heiztechnik auf dem polnischen Markt, ist auch ein anerkannter Hersteller auf den europäischen Märkten. Die Gruppe besteht aus solchen Firmen:

  • Ferro S.A.,
  • Fondital Nova Florida Polska Spółka z o.o.,
  • AMG Just Valve Co. Ltd.

Das Gewerbe der Gruppe lehnt sich an Sanitäts-Heiz-Technik im Bereich der vollständigen Sanitäts-, Heiz- und Klimasysteme an. Das Produktangebot der Gruppe wurde sehr differenziert und wird ständig um neue Marken und Erzeugnisse verbreitet.

Die FERRO Gesellschaft funktioniert auf dem polnischen Markt seit dem Jahre 1992. Infolge der Transformationen wurde sie im Oktober 2007 Aktionsgesellschaft. Das Gewerbe der Ferro ist Produktion und Verkauf der Sanitäts-, Installations-, Heizarmatur. Das Sortiment wurde in folgenden Zweigen geteilt:

Sanitäts- und Installationstechnik: Bad- und Küchenbatterien, Brausen und Duschsysteme, Badzubehör, Durchflussarmatur: Wasser- und Gaskugelventile, Heizkörperventile, Thermo-Köpfe, Verbindungsstücke, Ausrüstung der Installationen anderer Art, elastische Anschlüsse.
Heiztechnik besteht aus Weberman Produkten: Stahlheizkörper, Thermo-Köpfe für Heizkörper, Heizkessel, Zubehör für Heizkörper; Steuerarmatur und Installationsarmatur.

Die Gesellschaft liegt einen besonderen Nachdruck auf Qualität der Produkte im Bezug auf Erfüllung der Bestimmungen der geltenden Normen, Einhaltung der hohen, technischen Parameter, Sicherheit und Funktionalität. Sie hat das Qualitätsmanagementsystem ISO 9001 eingeführt.

Sowohl die Produkte als auch die Tätigkeit der Gesellschaft wurden mit angesehenen Preisen ausgezeichnet: Europäische Medaillen, Łazienka Wybór Roku (Bad – Jahreswahl), Lider Rynku (Marktleader) oder Gazele Biznesu (Bussinnes-Gazellen).

Die Gesellschaft verfügt über eigenes, sehr gut organisiertes Vertriebs- und Servicenetz mit den regionalen Handelsvertretern, welche die Kunden in ganzem Polen betreuen.

Das Auslandsvertriebsnetz umfasst solche Märkte wie: Rumänien, Bulgarien, Tschechien, Slowakei, Ukraine, Deutschland, Ungarn und Frankreich.